Tschüss, Deutschlandhalle

Wie der Tagesspiegel berichtet, sind die Tage der Berliner Deutschlandhalle endgültig gezählt, auch wenn sich unabhängig davon der Hallenbau an der Glockenturmstraße weiter verzögert, wie jetzt überraschend bekannt wurde. Hiermit verabschiede ich mich schon mal von der geliebten Deutschlandhalle, die zum Schluss schon als Ersatzstandort als Eishalle für die abgerissene Eissporthalle Jafféstraße herhalten musste.

Deutschlandhalle_Eishockey

Mir wurde die Deutschlandhalle vor allem zur Heimat als es noch Fußball-Hallenturniere gab mit richtigen Mannschaften und ohne diesen Masters-Käse, wo alles immer mehr verwurstet wurde. Was haben wir die Hände gegen die Werbebanden aus Blech gedroschen, dass es nur so schepperte und sich die Halle in einen echten Hexenkessel verwandelte.

Desweiteren habe ich dort mal eine Motocross-Veranstaltung oder auch ein Reitturnier besucht, während in der Kindheit eher “Menschen, Tiere, Sensationen” im Vordergrund stand. Ein Konzert-Highlight ersten Grades war natürlich das von mir schon beschriebene Live-Spektakel von Metallica am 11.09.96 mit der Bühne in der Mitte und einem ganz besonderen Klangerlebnis.

Die Deutschlandhalle wird wohl nicht abgerissen, sondern gesprengt werden. Der jetzige rot-rote Berliner Senat wird schon wissen, warum dies erst im Oktober –also nach der Berlin(ab)wahl- über die Bühne geht. In diesem Sinne und passend für alle(s) Beteilgte(n) – TSCHÜSS !!! Siehe auch meinen Artikel: Wer die Wahl hat, wird gequält

Flughafen-Tour Teil I: Schönefeld

Um kurz nach halb zehn ging die wilde Tour los und vom U-Bahnhof Paulsternstraße fuhr ich einfach die Line U7 durch bis Rudow und von dort mit dem Zubringer zum Flughafen Schönefeld. Dort war meine erste Station, um noch einmal einen Blick auf die noch funktionstüchtige Landebahn und die Halle zu werfen:

  

Flughafen Tour Teil 2 – BER am Tag der offenen Tür

Flughafen Tour Teil 3 – TXL Berlin Tegel

Zwischendurch starteten und landeten auch einige Maschinen und von der Aussichtsplattform konnte man das ganze Treiben für zwei Euro Eintritt auch ganz gut beobachten. In Sichtweite konnte ich auch den neuen Flughafen BER sehen, der ja jetzt durch die Pannen und die Verschiebung der Eröffnung in die Schlagzeilen kam.

Fotos und Videos Eishalle Glockenturmstraße P9 innen und außen

Im Rahmen eines Ausfluges entstanden einige Bilder von der fertigen Halle an der Glockenturmstraße innen und außen, sozusagen als Zusatz-Artikel von der Baustelle P9 und der Entstehung davon. Am 03. März 2012 wurde das kleine Schmuckstück mit einem Eishockey-Spiel eröffnet.

[wp_ad_camp_1]

Und dann geht es auch schon rein: 

Oben ein kleiner Schwenk durch die neue Halle

und unten noch ein paar weitere Bilder……

DSC_0127[1]

Besuch einer internationalen Rassehunde-Ausstellung in Berlin 2012 ?

Tja da bin ich doch wieder über etwas gestolpert: Letztes Jahr bin ich ja erfolgreich daran gescheitert, auf diesem Wege meinen Kontakt zu den bellenden Vierbeinern zu vertiefen und ich habe den Termin einer Haustiermesse komplett “verpasst”. Diesmal sollte das eigentlich anders sein, wenn am 31. März und 1. April 2012 die internationale Rassehunde-Ausstellung ihre Pfoten Pforten öffnet, wie in dem Link steht. Aber der in dem Link ebenfalls angegebene VDH teilte mir mit, dass sie mir betreffs einer Kartennachfrage “leider nicht behilflich sein.” können – denn “dieses Jahr findet keine Internationale Ausstellung in Berlin statt.”. Somit muss ich also schauen, wann und wo nun eine solche wieder stattfindet. Schade und irgendwie komisch, dass das dann trotzdem dort immer noch so steht!

DSC_1017

Als Apetizer Fotos von der Rassehundeausstellung 2008 in Offenburg

Jetzt habe ich doch noch einen Hinweis bekommen und zwar für Samstag, den

DSC_0980

Wie ich merke, ist das Interesse daran weiterhin groß und ich hoffe, ich konnte helfen, darum gebe ich noch einen weiteren Link weiter. Ob am Ende wieder storniert wie beim obigen ersten Versuch, das vermag ich nicht zu sagen.

Messetermin: 02.11.2012 – 04.11.2012

Heimtiermesse Berlin

(Regionalmesse) Messe und Informationsausstellung für alles rund ums Heimtier

DSC_0973

Gartenfelder Straße Ecke Haselhorster Damm

Diese Ecke ist der Mittelpunkt von Haselhorst, hier herrscht immer Trubel zwischen Vormittag und Nachmittag und natürlich kann es auch schon vorkommen – wie hier auf dem Foto – dass wichtige Politiker diesen Hot Spot durchqueren! Der Blick geht Richtung umgebauten EDEKA-Markt und der Haltestelle der Busse X33 und 139.

Links geht dann der Haselhorster Damm ab und gerade aus in Fahrtrichtung der Eskorte geht es weiter Richtung U-Bahnhof Haselhorst. Aufpassen beim Fahrradweg: Hier kann es passieren, dass er in beide Richtungen befahren wird – auf beiden Seiten der Gartenfelder Straße.

<p align="center"><a href="http://funtas-world.de/wp-content/uploads/0012.jpg"><img style="border-right-width: 0px; display: inline; border-top-width: 0px; border-bottom-width: 0px; border-left-width: 0px" title="001" border="0" alt="001" src="http://funtas-world.de/wp-content/uploads/001_thumb2.jpg" width="384" height="444" /></a> </p>  <p align="justify">Einiges hat sich verändert in der Gartenfelder Straße: Nicht nur Reichelt wurde zu EDEKA und die Post ist wieder zwischen den Läden im Haselhorster Damm, sondern auch die andere Seite wurde umgebaut und es erstrahlt ein wunderbar sortierter und neu eröffneter “dm”_Markt (Foto oben). Also es wurde viel gemacht, um die Ecke Gartenfelder Straße / Haselhorster Damm attraktiver zu gestalten und es ist gelungen. </p>