Kurze Wege vom Bahnhof Spandau

Vom DB-Bahnhof bis zum Strandbad ist alles da

Egal also ob man nahe der zentralen Spandauer Altstadt, im nördlichen Ortsteil Hakenfelde oder im City-West-nahen Siemensstadt wohnt – durch die gute Anbindung von U- und S-Bahn, sowie diversen Bussen sind es alles kurze Wege auch durch den Bahnhof Spandau und die Deutsche Bahn Richtung Potsdam, Falkensee oder Nauen. Der südliche Zipfel mit dem Ortsteil Kladow zeigt die ganze Vielfältigkeit mit der Nähe zu Zehlendorf, dem Grunewald und dem Wannsee mit Strandbad.

Dadurch ist im Grunde gewährleistet, dass sich jeder in seinem Bezirk die Vorteile herauspicken kann. Natur, Wohnen, Shoppen, Kultur, Sport oder Kunst – in Spandau ist quasi alles unter einem Dach und was sich nicht dort befindet, ist ganz in der Nähe wie zum Beispiel das Berliner Olympiastadion – nur drei Stationen mit der S-Bahn Linie S75 muss gefahren werden und das wird auch von vielen Hertha-Fans und anreisenden Gästen zahlreich genutzt.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.