Kanalstraße in Rudow Industriegebiet

Diesen Anblick erhält man, wenn man vom U-Bahnhof Rudow mit dem Bus 172 bis zur Haltestelle August Froehlich-Straße fährt. Das dauert nur ein paar Minuten –genauer gesagt fünf- und wir sehen einige Lagerhallen rechts des Weges. Einige Firmen haben sich hier angesiedelt, andere folgen vielleicht noch – reBuy jedenfalls ist schon da…..

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.